Kosmetische Inhaltsstoffe Marktgröße, Anteil, Trends, Chancenanalyse Prognosebericht bis 2028

Der globale Markt für kosmetische Inhaltsstoffe wurde im Jahr 2021 auf 31,5 Milliarden USD geschätzt und wird voraussichtlich bis 2028 einen Wert von 42,9 Milliarden USD erreichen. Die globale Branche für kosmetische Inhaltsstoffe wird voraussichtlich auf eine CAGR (Compound Annual Growth Rate) von 5,3 % wachsen den Prognosezeitraum.

Viele Gruppen von Verbindungen, die bei der Herstellung und Formulierung von Kosmetika verwendet werden, die das körperliche Erscheinungsbild von Menschen verbessern, sind als kosmetische Inhaltsstoffe bekannt. Kosmetische Lotionen, Körperlotionen, Sonnenschutzmittel, Cremes, Eyeliner, Feuchtigkeitscremes und Lippenstifte sind einige der Inhaltsstoffe, die zur Herstellung kosmetischer Produkte verwendet werden. Konservierungsstoffe, Verdickungsmittel, Duftstoffe, Feuchtigkeitscremes, Emulgatoren, Gleitmittel, Wasser und Farbstoffe sind alle Bestandteile von Kosmetika.

Diese Inhaltsstoffe können entweder aus natürlichen Quellen hergestellt oder synthetisch extrahiert werden. Sie werden verwendet, um kosmetischen Produkten entzündungshemmende, antioxidative, verdickende und feuchtigkeitsspendende Eigenschaften zu verleihen.

Darüber hinaus werden sie verwendet, um die Textur und das Aussehen von Kosmetikprodukten zu verbessern. Kosmetische Inhaltsstoffe werden in Tenside, antimikrobielle Mittel, Emulgatoren, UV-Absorber, Weichmacher und konditionierende Polymere eingeteilt. Sie werden hauptsächlich in der Haar- und Hautpflege, Parfüms und Duftstoffen, dekorativen Kosmetika und anderen kosmetischen Inhaltsstoffen verwendet

Die zunehmenden Trends zur Anwendung personalisierter Hautpflegeprodukte und der Wunsch, das visuelle Erscheinungsbild zu verbessern, treiben das Wachstum des globalen Marktes für kosmetische Inhaltsstoffe voran. Darüber hinaus bringen Hersteller neue Hautprodukte auf den Markt, die die Haut schützen und wieder ins Gleichgewicht bringen, was wiederum die Nachfrage nach solchen Produkten stimuliert.

Der Global Cosmetic Ingredients Market Report bietet eine ganzheitliche Bewertung des Marktes. Die Studie analysiert gründlich die Schlüsselsegmente, Trends, Treiber, Beschränkungen, das Wettbewerbsumfeld und andere wichtige Elemente des Marktes.

Fordern Sie einen Musterbericht von Cosmetic Ingredients Market@ https://www.vantagemarketresearch.com/cosmetic-ingredients-market-1918/request-sample an

Liste der führenden Spieler auf dem Markt für kosmetische Inhaltsstoffe

  • BASF SE (Deutschland)
  • Croda International PLC (Großbritannien)
  • Akzo Nobel NV (Niederlande)
  • Eastman Chemical Company (USA)
  • The Dow Chemical Company (USA)
  • Unilever (Großbritannien)
  • Loréal International (Frankreich)
  • COTY Inc. (Frankreich)
  • Die Estée Lauder Companies Inc. (USA)
  • Colgate-Palmolive Company (USA)

Wichtige Entwicklungen auf dem Markt für kosmetische Inhaltsstoffe

  • Sharon Laboratories Ltd. unterzeichnete im April 2022 einen Vertrag zur Übernahme von Gorla Minore, dem Geschäftsbereich für Inhaltsstoffe von B&C SP Cosmetic A. Diese Übernahme gibt Sharon Laboratories die Möglichkeit, sein Sortiment an kosmetischen Inhaltsstoffen zu erweitern.
  • Scared Patch, ein aktives Hautpflegeprodukt, das der Haut hervorragende Feuchtigkeit spendet, wurde im April 2021 von der BASF SE eingeführt. Dies wird Hersteller dabei unterstützen, wirksame Hautpflegeprodukte zu entwickeln, die das emotionale Wohlbefinden steigern und gleichzeitig die spezifischen Symptome empfindlicher Haut ansprechen.
  • Um die Marktposition von Evonik Care Solutions für kosmetische Wirkstoffe und Körperpflegeprodukte zu stärken, hat das Unternehmen Botanica im Oktober 2021 übernommen.
  • Der deutsche multinationale Konzern Beiersdorf kündigte im April 2022 an, den ersten Hautpflegeartikel auf den Markt zu bringen, der recyceltes CO2 verwendet. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, dies zu tun, um seinen CO2-Fußabdruck zu reduzieren.
  • Die PeptoVite-Reihe, eine neue Reihe von dermokosmetischen Peptiden, die das Kosmetikgeschäft verändern werden, wurde von BASF SE im Januar 2022 eingeführt. Diese Peptide werden es Herstellern ermöglichen, neue Behandlungen für Hautprobleme zu entwickeln.

Marktdynamik für kosmetische Inhaltsstoffe

  • Kosmetikhersteller haben eine neue Produktlinie entwickelt, um die Nachfrage von Verbrauchern zu befriedigen, die Wert auf natürliche Inhaltsstoffe legen und in Gebieten leben, in denen sie die Bedeutung dieser Inhaltsstoffe aufgrund der schnellen Urbanisierung erkennen. Beispielsweise behauptet Quench Botanic, dass es im Mai 2022 vier neue Hautpflegeprodukte mit Birkensaft als Hauptbestandteil auf den Markt gebracht hat.
  • Außerdem brachte das Sonnenpflegeunternehmen Dune Berichten zufolge im Juni 2022 einen Gesichts-Sonnenschutz namens Mug Guard auf den Markt, der das Auftreten von Falten und Verfärbungen im Gesicht reduzieren soll. Darüber hinaus führte das Unternehmen nach Angaben von Olay im April 2020 drei neue Körperwaschmittel mit Vitamin B3-Komplex ein.
  • Während des Prognosezeitraums wird der Markt für kosmetische Inhaltsstoffe voraussichtlich aufgrund neuer Produkteinführungen wachsen, die die Verwendung natürlicher kosmetischer Inhaltsstoffe in der Kosmetik- und Körperpflegeindustrie zur Schaffung neuer Hautpflege- und Körperpflegeproduktlinien erhöhen.
  • Die reinigenden Eigenschaften kosmetischer Inhaltsstoffe sind auch in Mundpflegeprodukten wie Zahnpasta und Gel weit verbreitet. Infolgedessen haben Unternehmen als Reaktion auf diese Epidemie Kampagnen gestartet, um das Bewusstsein für die Parodontitis zu schärfen und den Zugang zu Zahnhygieneartikeln zu verbessern. Zum einen hat Procter & Gamble ein Programm, das im Januar 2021 starten soll, um 2 Milliarden Menschen dabei zu helfen, gute Zahnhygieneroutinen zu entwickeln.
  • Darüber hinaus gingen EPL und Unilever im Mai 2021 eine Partnerschaft ein, um eine langfristige Initiative zur Erhöhung der Verfügbarkeit von Zahnpflegeprodukten von Unilever zu starten. Aufgrund dieser Initiativen werden die Nachfrage und das Angebot an Mundpflegeprodukten zunehmen, die Verwendung kosmetischer Inhaltsstoffe in ihrer Produktion wird zunehmen und im Prognosezeitraum zur Expansion des Marktes für kosmetische Inhaltsstoffe beitragen.

Markttreiber für kosmetische Inhaltsstoffe

  • Die zunehmende Sensibilisierung der Verbraucher für die Vor- und Nachteile der Verwendung von Produkten aus speziellen Inhaltsstoffen und die Konzentration auf die Verfeinerung und Verbesserung der Formulierungseigenschaften verschiedener Inhaltsstoffe, die in der Körperpflege- und Kosmetikindustrie verwendet werden, dürften die Nachfrage ankurbeln. Der globale Markt für kosmetische Inhaltsstoffe in den kommenden Jahren.
  • Auf dem globalen Markt für kosmetische Inhaltsstoffe wird erwartet, dass die laufenden Bemühungen zur Förderung von Forschung und Entwicklung, die Schaffung neuer Produkte und Lösungen sowie finanzielle Ressourcen den Markt in naher Zukunft beschleunigen werden.

Kosmetische Inhaltsstoffe Marktsegmentierung

  • Inhaltsstofftyp (natürliche/pflanzliche Inhaltsstoffe, Spezialzutaten, synthetische chemische Inhaltsstoffe, Oleochemikalien, botanischer Extrakt, Rheologie-Modifikator, Konservierungsmittel, Emulgator und Stabilisator, andere (Vitamine, Mineralien und Proteine))
  • Endanwendung (Haarpflege, Hautpflege, Duft, Make-up, Mundpflege, Augenpflege)
  • Region (Asien-Pazifik, Lateinamerika, Nordamerika, Europa, Naher Osten und Afrika)

Marktbeschränkung für kosmetische Inhaltsstoffe

  • Sowohl Krebs als auch rissige Haut können sich aus synthetischen oder chemischen kosmetischen Inhaltsstoffen entwickeln, die für die menschliche Haut besonders schädlich sind, wie Propylenglykol, Natriumlaurylsulfat und Methyl. Regierungsorganisationen haben einige Vorschriften erlassen, um diese schädlichen Auswirkungen auf die Haut zu stoppen.
  • Beispielsweise beschränkt das National Industrial Chemicals Notification and Assessment Scheme der australischen Regierung die Verwendung von Chemikalien in Kosmetika. Darüber hinaus verbietet die Kosmetikrichtlinie der EU die Verwendung bestimmter synthetischer kosmetischer Bestandteile in Kosmetika. Solche Gesetze könnten die Verwendung synthetischer Bestandteile in Kosmetika und Körperpflegeprodukten einschränken, was die Expansion der Branche behindern und die Marktgröße für kosmetische Inhaltsstoffe im Projektionszeitraum einschränken könnte. 

Regionale Analyse des Marktes für kosmetische Inhaltsstoffe

Während des Prognosezeitraums wird sich der Markt für kosmetische Inhaltsstoffe im asiatisch-pazifischen Raum voraussichtlich am schnellsten entwickeln. Aufgrund des sich schnell entwickelnden Verbraucherlebensstils und des wachsenden Wissens über Naturkosmetik in der Region hat die Region einen deutlichen Anstieg an Schönheitspflegeprodukten, insbesondere Hautpflegeprodukten, zu verzeichnen.

Zum Beispiel meldete Shiseido im ersten Halbjahr 2022 ein Umsatzwachstum von 9 % für die Kosmetikprodukte für Männer und Frauen des Unternehmens im asiatisch-pazifischen Raum im Vergleich zum gleichen Zeitraum im Jahr 2021. L’Oréal berichtete auch über den Verkauf aktiver Kosmetikprodukte in China im ersten Quartal 2022 um 13,4 % gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021 gestiegen.

Während des Prognosezeitraums wird der Markt für kosmetische Inhaltsstoffe aufgrund der steigenden Nachfrage nach Emulgatoren und Konservierungsmitteln wachsen, um den steigenden Kosmetikverbrauch in großen asiatisch-pazifischen Ländern wie China zu decken.

In Bezug auf den Umsatzanteil im Jahr 2021 hatte der Markt für kosmetische Inhaltsstoffe in Nordamerika einen beträchtlichen Anteil. Die zunehmende Aufmerksamkeit der Verbraucher für Schönheit und Körperpflege, insbesondere unter den Millennials, die steigende Nachfrage nach Kosmetika wie Augen- und Gesichts-Make-up, das zunehmende Auftreten von Hautproblemen wie Akne und Haarproblemen wie Haarausfall, Spliss, Schuppen und vorzeitigem Ergrauen Die Nachfrage nach Kräuter- oder Naturkosmetikprodukten und die hohe Kaufkraft der Verbraucher sind wichtige Faktoren für das Umsatzwachstum auf den regionalen Märkten. 

Cosmetic Preservatives Market

Tactical Data Link Market

Oilfield Services Market

Metal Chelates Market

Kontaktiere uns

E- Mail:  sales@vantagemarketresearch.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert