Prognosebericht zur Herstellung von viralen Vektor- und Plasmid-DNA-Marktgrößen, Marktanteilen, Trends und Chancenanalyse bis 2028

Der globale Markt für die Herstellung viraler Vektoren und Plasmid- DNA wird im Jahr 2021 auf 601,8 Millionen USD geschätzt. 2022–2028. 

Der Bedarf an viralen vektorbasierten Impfungen gegen Infektionskrankheiten steigt mit dem aktuellen Paradigmenwechsel bei der Behandlung verschiedener lebensbedrohlicher Krankheiten durch ausgefeilte Therapeutika.

Infolgedessen wird mehr virale Vektor- und Plasmid-DNA-Herstellung in der Forschung und Entwicklung neuer Medikamente eingesetzt, was den Markt für virale Vektor- und Plasmid-DNA-Herstellung vorantreibt.

Darüber hinaus hat die COVID-19-Pandemie den Marktteilnehmern profitable Perspektiven geboten. Beispielsweise entwickelten multinationale Pharmaunternehmen wie AstraZeneca und Janssen Pharmaceuticals im Dezember 2020 und Februar 2021 jeweils virale Vektor-basierte COVID-19-Impfstoffe.

Zusätzlich zu diesen Firmen befinden sich derzeit mehrere virale Vektor-basierte Impfstoffe in der Entwicklung. Infolgedessen gab es einen Anstieg der Nachfrage nach viralen Vektoren, was zu einer Erhöhung der Einnahmen der Hersteller viraler Vektoren führte.

Fordern Sie einen Musterbericht über die Herstellung von viraler Vektor- und Plasmid-DNA Market@ https://www.vantagemarketresearch.com/viral-vector-and-plasmid-dna-manufacturing-market-1303/request-sample an

Liste der führenden Spieler auf dem Herstellungsmarkt für virale Vektoren und Plasmid-DNA

  • Fujifilm Diosynth Biotechnologies (USA)
  • Thermo Fisher Scientific (USA)
  • SIRION Biotech (Deutschland)
  • Cognate BioServices Inc. (Cobra Biologics) (USA)
  • Merck KGaA Inc. (USA)

Wichtige Ergebnisse und Erkenntnisse des Marktes für die Herstellung viraler Vektor- und Plasmid-DNA

  • Es wird erwartet, dass das Adeno-assoziierte Virus-Subsegment unter dem Vektortyp-Segment das Segment für virale Vektoren und den Markt für die Herstellung von Plasmid-DNA dominieren und mit einer signifikanten durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate (CAGR) wachsen wird. Adenovirale Vektoren gelten als sicher und werden daher zunehmend in verschiedenen Forschungszentren eingesetzt.
  • Das Teilsegment Vakzinologie wird voraussichtlich im Jahr 2021 einen bedeutenden Marktanteil gewinnen. Es ist das am schnellsten wachsende Segment auf dem Markt für die Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA. Dies wurde auf den zunehmenden Einsatz viraler Vektoren in der Impfstoffentwicklung aufgrund ihrer effizienzbezogenen Vorteile zurückgeführt.
  • Nordamerika ist das größte regionale Segment. Die Existenz einer beträchtlichen Anzahl von Zentren und Einrichtungen, die sich mit der Erforschung und Entwicklung neuartiger Therapien befassen, ist einer der wichtigsten Faktoren, die zur Bekanntheit dieses Sektors beitragen.

Markttreiber für die Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA

  • Das zunehmende Auftreten von Zielstörungen und -krankheiten und die Effizienz viraler Vektoren bei der Bereitstellung von Gentherapien treiben das Wachstum des Marktes für virale Vektoren und Plasmid-DNA-Konstrukte voran.
  • Dieses Wachstum wird durch die kontinuierliche Forschung in der viralen Vektor-basierten Gen- und Zelltherapie und die Verfügbarkeit von Mitteln zur Verbesserung der Gentherapie weiter unterstützt. Die Komplexität viraler Vektoren ist im Vergleich zu konventionellen Biologika enorm.
  • Infolgedessen werden vielfältige orthogonale Methoden angewendet, um die Qualität und physikochemischen Eigenschaften viraler Vektorprodukte zu verstehen. Diese multidisziplinäre Methodik wird bestehen bleiben, bis revolutionäre Technologien entwickelt werden, die die Integration von Ergebnissen aus mehreren Analysen ermöglichen.
  • Das wachsende Interesse am Vektorherstellungssektor wird durch die zunehmende Zahl von Partnerschaften oder Kooperationen zwischen verschiedenen Organisationen, die in diesem Bereich tätig sind, unterstrichen. Die Absichten hinter diesen Partnerschaften sind für unterschiedliche Zwecke unterschiedlich.
  • Die Zusammenarbeit wurde für die Produktion von Vektorpromotoren und für andere Zwecke unterzeichnet, einschließlich der Entwicklung oder des Erwerbs von Produktionsanlagen und der Lizenzierung von Vektorherstellungstechnologie.

Marktsegmentierung für die Herstellung viraler Vektoren und Plasmid-DNA

  • Produkttyp (Plasmid-DNA, viraler Vektor, nicht-viraler Vektor)
  • Anwendung (Genetische Störung, Infektionskrankheiten, Krebs, andere Anwendungen)
  • Region (Asien-Pazifik, Nordamerika, Europa, Lateinamerika, Naher Osten und Afrika)

Regionale Analyse des Marktes für die Herstellung viraler Vektor- und Plasmid-DNA

  • Nordamerika wird den Weltmarkt im Jahr 2021 dominieren. Einige der Hauptfaktoren, die zum großen Anteil dieses regionalen Marktes beitragen, sind die Präsenz einer beträchtlichen Anzahl von Zentren und Instituten, die sich mit der Erforschung und Entwicklung neuartiger Therapien befassen. Es wird erwartet, dass Investitionen von Bundesbehörden zum Ausbau der Zelltherapie-Forschungsbasis in der Region das Wachstum des nordamerikanischen Marktes vorantreiben.
  • Der asiatisch-pazifische Raum gilt aufgrund der steigenden Patientenpopulation, verstärkter F&E-Aktivitäten und anderer Faktoren als die am schnellsten wachsende Region. Darüber hinaus reisen Patienten aus westlichen Ländern zur Stammzelltherapie in asiatische Länder, da die rechtlichen Rahmenbedingungen der Region weniger restriktiv sind.
  • Darüber hinaus haben die große regionale Bevölkerung und das ungenutzte Potenzial in der Region zu einer Geschäftsverlagerung für globale Unternehmen geführt. Außerdem stellt es eine relativ kostengünstige Herstellungs- und Betriebseinheit bereit, um Feldforschungen durchzuführen. Diese Faktoren werden voraussichtlich eine wichtige Rolle bei der Expansion des Stammzellensektors in der Region spielen und das Wachstum des Marktes weiter vorantreiben.

Durchsuchen Sie weitere verwandte Berichte

Optogenetics Market

Sports Fitness Nutrition Foods Beverages Market

RTD Tea Coffee Market

Kontaktiere uns

Erich Kunz

6218 Georgia Avenue NW Ste 1 – 564

Washington DC 20011-5125

Vereinigte Staaten Tel: +1 202 380 9727

E- Mail:  sales@vantagemarketresearch.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert