Gewürze und Gewürze Marktgröße, Anteil, Trends, Chancenanalyse Prognosebericht bis 2028

Der globale Gewürz- und Gewürzmarkt wird im Jahr 2021 auf 20,9 Milliarden USD geschätzt und soll bis 2028 voraussichtlich einen Wert von 43,0 Milliarden USD erreichen. Die globale Gewürz- und Gewürzindustrie wird voraussichtlich eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 12,8 aufweisen % über den Prognosezeitraum.

Gewürze und Würzmittel werden häufig in Lebensmitteln und Erfrischungen verwendet, um Geschmack, Aroma, Abwechslung und Aroma hinzuzufügen, und manchmal als Zusatzstoffe oder antibakterielle Mittel. Hersteller von Komfortlebensmitteln nutzen diese Eigenschaften von Gewürzen und Würzmitteln weiter, um die Qualität und den Geschmack ihrer Produkte zu entwickeln und die Haltbarkeit zu verlängern.

Die Bereitschaft der Verbraucher, verschiedene Möglichkeiten in Bezug auf neue Gewürze zu erkunden, und das wachsende Interesse an ethnischen Vorlieben haben zu einer Erhöhung des Artikelbeitrags und einer Ausweitung des Angebots an Gewürzen und Gewürzen geführt. Das Wachstum dieser Branche kann auch auf die Reaktion auf das Interesse der Verbraucher an besserem Komfort, Waren und einer Vielzahl von Gewürzen zurückgeführt werden.

Es wird erwartet, dass die zunehmende Verwendung von Gewürzen und Kräuterextrakten in traditionellen Heilmitteln den globalen Gewürz- und Gewürzmarkt ankurbeln wird. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) verwenden etwa 80 % der Weltbevölkerung traditionelle Arzneimittel zur Behandlung von primären Gesundheitsproblemen.

Die globale Gewürzindustrie wird wahrscheinlich von der Urbanisierung angetrieben. Ein wesentlicher Faktor, der das Wachstum dieses Marktes vorantreibt, ist ein Paradigmenwechsel bei den Geschmackspräferenzen der Verbraucher. Neue Chilisorten werden in Industrie- und Entwicklungsregionen immer beliebter.

Erhalten Sie Zugriff auf eine kostenlose Musterkopie eines Marktbeispielberichts über Gewürze und Würzmittel  https://www.vantagemarketresearch.com/spices-and-seasonings-market-1548/request-sample

Liste der führenden Spieler auf dem Gewürze und Gewürze-Markt

  • Ajinomoto Co Inc.
  • Associated British Foods PLC
  • Ariake Japan Co. Ltd.
  • McCormick & Company Inc.
  • Kerry-Gruppe
  • Döhler Gruppe
  • Baria-Pfeffer
  • Everest-Gewürze
  • DS-Gruppe
  • Bart Zutaten

Gewürze und Würzmittel Market Top Companies Insights

  • Mit ihren strategischen Prioritäten und wichtigen Wachstumssäulen wird die Kerry Group plc, darunter authentischer Geschmack, pflanzliche Ernährung, Reduzierung von Lebensmittelabfällen sowie Gesundheit und Biopharma, in den kommenden Jahren weiterhin nach Möglichkeiten für organisches und akquisitorisches Wachstum suchen.
  • Associated British Foods plc betrachtet Kapitalanlagen aus einer langfristigen Perspektive. Akquisitionen werden getätigt, wenn sich Möglichkeiten zur Stärkung oder Ergänzung bestehender Unternehmen bieten.
  • McCormick & Company, Inc. konzentriert sich auf die Entwicklung von Aromen für schnell wachsende Anwendungen, darunter scharfe und würzige Aromen für Getränke, funktionelle Ernährung und Gewürze für Snacks.
  • Die Mission von Olam International, Reimagining the Global Agriculture and Food System, zielt darauf ab, die unzähligen Probleme im Zusammenhang mit der Ernährung einer wachsenden Weltbevölkerung zu lösen und den landwirtschaftlichen Gemeinschaften, allen anderen Interessengruppen und der Umwelt zugute zu kommen.
  • Ajinomoto Co. Inc. konzentriert sich auf die Beseitigung leistungsschwacher Produkte, die Erweiterung von Kategorien mit starkem Wachstum, die Umstrukturierung von Standardgeschäften und die Konzentration auf hochprofitable Unternehmen sowie die Einschränkung von Geschäftspraktiken.

Marktdynamik für Gewürze und Würzmittel

Die zunehmende Popularität exotischer Küchen und steigende Ausgaben für Lebensmittel werden das Wachstum des globalen Gewürz- und Gewürzmarktes vorantreiben. Die Globalisierung durchdringt den Markt schnell mit einer hohen Durchdringung einheimischer Gewürze und Gewürzprodukte weltweit. Vor allem in Südeuropa und Mexiko werden verschiedene Paprikasorten wie Anaheim und Majoran angebaut.

Entwicklungsländer in Asien werden weiterhin eine erhebliche Nachfrage nach solchen Gewürzen antreiben. Ein weiterer Faktor, der das Marktwachstum in Schwellenländern begünstigt, ist die wachsende Beliebtheit westlicher Lebensmittel. Die sich ändernden Essgewohnheiten der Verbraucher und die zunehmende Zahl von Restaurants, die sich der thailändischen, französischen und italienischen Küche verschrieben haben, sind einige der anderen Faktoren, die die Nachfrage nach Gewürzen und Würzmitteln weltweit ankurbeln. Die wachsende Popularität von Bio-Gewürzen und Gewürzen wird sich voraussichtlich gegen Ende des Jahres 2020 fortsetzen und den weltweiten Marktumsatz antreiben.

Markttreiber für Gewürze und Würzmittel

  • Traditionelle Lebensmittel werden zunehmend in die tägliche Ernährung der Menschen aufgenommen. Die Zunahme städtischer Einzelhandelsgeschäfte wie Supermärkte und Verbrauchermärkte wird wahrscheinlich die Verfügbarkeit von Gewürzen verbessern, was voraussichtlich die Nachfrage nach Gewürzen und Gewürzen erhöhen wird.
  • Die Urbanisierung hat den Lebensstil der Verbraucher verändert. Mehr Beschäftigungsmöglichkeiten, bessere frei verfügbare Geldmittel und eine zunehmende Zahl berufstätiger Frauen haben die Zeit der Menschen zum Kochen verkürzt. Die Arbeitszeiten sind lang und hektisch, daher suchen viele nach schnellen Wegen, um zu essen, ohne viel Zeit mit Kochen zu verbringen.

Gewürze und Würzmittel Marktsegmentierung

  • Produkt (Fenne, Kräuter, Rosmarin, Knoblauch, Minze, Oregano, Petersilie, andere)
  • Salzersatz (Zimt, Gewürze, Pfeffer, Ingwer, Kreuzkümmel, Kardamom, Kurkuma, Koriander, Nelken)
  • Vertriebskanäle (Supermärkte, Verbrauchermärkte, Online-Shops, Convenience Stores, Fachgeschäfte)
  • Anwendung (Fleisch- und Geflügelprodukte, Back- und Süßwaren, Tiefkühlkost, Suppen, Saucen und Dressings, Getränke, Sonstiges)
  • Region (Nordamerika, Europa, Lateinamerika, Asien-Pazifik, Naher Osten und Afrika)

Marktbeschränkungen für Gewürze und Würzmittel

  • Gewürze und Würzmittel werden in verschiedenen kulinarischen Branchen weit verbreitet verwendet. Andererseits schadet der übermäßige Konsum von Gewürzen der Gesundheit. Einigen zufolge sind Verdauungsprobleme die am weitesten verbreitete negative Wirkung von scharfem Essen. Sodbrennen, auch Säurereflux genannt, entsteht, wenn Magensäure in die Speiseröhre zurückfließt.
  • Würzige Lebensmittel, die Capsaicin enthalten, können diese Säure verursachen, Ihre Verdauung verlangsamen und Ihre Chancen auf Sodbrennen erhöhen. Ein weiteres Verdauungsproblem, das durch stark gewürzte Speisen verursacht wird, sind Magen- oder Darmreizungen, die eine abführende Wirkung haben können.

Gewürze und Gewürze Marktregionale Analyse

Der asiatisch-pazifische Raum machte 2021 den größten Marktanteil aus. Der steigende Gewürzverbrauch in der Region ist auch auf ein steigendes verfügbares Einkommen, das Aufkommen mehrerer einheimischer Marken von Gewürzen und Kräutern sowie verstärkte Marketing- und Werbeaktivitäten zurückzuführen. Die meisten Gewürze und Kräuter werden in Ländern wie Indien, Vietnam, China und Thailand angebaut, was den asiatisch-pazifischen Raum zu einem der weltweit führenden Exporteure macht.

Die Globalisierung der Märkte und das Migrationsphänomen haben zur Verbesserung der Lebensmittelpräferenzen der Verbraucher beigetragen, was den Gastronomiebetrieben neue Möglichkeiten eröffnet hat, eine Vielzahl von Gewürzen in ihre Rezepte zu integrieren.

Nordamerika, gefolgt von Asien-Pazifik, ist das am schnellsten wachsende Segment von 2022 bis 2028. Der Markt in den USA wird voraussichtlich erheblich wachsen, da die Verbraucher bereit sind, mit neuen Geschmacksrichtungen zu experimentieren, und die hohe Nachfrage von asiatischen Einwanderern, die im Land leben, Interesse zeigt im ethnischen Geschmack.

Die Popularität der indischen und asiatischen Küche und der zunehmende Konsum von gekochten Speisen sind die wichtigsten Wachstumstreiber für den nordamerikanischen Markt für Gewürze und Würzmittel.

Weitere verwandte Berichte durchsuchen:

Fish Oil Market

Kontaktiere uns

Erich Kunz

6218 Georgia Avenue NW Ste 1 – 564

Washington DC 20011-5125

Vereinigte Staaten Tel: +1 202 380 9727

E- Mail:  sales@vantagemarketresearch.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert