Pflanzenöl Marktgröße, Anteil, Trends, Chancenanalyse Prognosebericht bis 2028

Marktübersicht

Der globale Pflanzenölmarkt wurde im Jahr 2021 auf 2,52 Milliarden USD geschätzt, und die globale Pflanzenölindustrie wird voraussichtlich bis 2028 einen Wert von 3,73 Milliarden USD bei einer CAGR von 9,5 % im Prognosezeitraum 2022–2028 erreichen.

Die Verwendung von Pflanzenöl beinhaltet die Gewinnung und Verarbeitung von Öl aus pflanzlichen Quellen. Mechanische Extraktion und andere Extraktionsverfahren wie Hydrierungs-Desodorierung und Lösungsmittelextraktion aufgrund industrieller Nutzung treiben das Gesamtwachstum des Pflanzenölmarktes voran, da sie die Produktionsanlagen erhöhen. Rapsöl verbreitet sich aufgrund der Nachfrage mehrerer Endverbraucherindustrien in ganz Europa und anderen Regionen. Neben der Lebensmittelindustrie wurden sie beispielsweise in der mechanischen Industrie und bei der Herstellung von Oleochemikalien und Schmiermitteln verwendet. Solche Faktoren gelten als die Haupttreiber für das Wachstum des Pflanzenölmarktes.

Ein erheblicher Teil des insgesamt produzierten Pflanzenöls wird in der Lebensmittelindustrie verwendet. Der industrielle Einsatz in der Lebensmittelindustrie und der Biokraftstoffindustrie ist gelungen. Nach Ländern betrachtet ist China einer der größten Märkte für den gesamten weltweiten Pflanzenölverbrauch. Indonesien und China machen den größten Teil des Produktionsvolumens aus und werden voraussichtlich auch in den kommenden Jahren die Produktionsländer dominieren.

Erhalten Sie Zugriff auf eine kostenlose Musterkopie eines Beispielberichts über den Pflanzenölmarkt  https://www.vantagemarketresearch.com/vegetable-oil-market-1305/request-sample

Liste der führenden Spieler auf dem Pflanzenölmarkt

  • Wilmar International Limited (Singapur)
  • Die Firma Manischewitz (USA)
  • Conagra Brands Inc. (USA)
  • Die JM Smucker Co. (USA)
  • IFFCO (Indien)
  • Waitrose & Partner (Großbritannien)
  • Unico (USA)
  • Woolworths Group Limited (Großbritannien)
  • Essbare Öle Ltd. (USA)
  • Marico Limited (Indien)
  • Cargill (USA).
  • Adani Wilmar Limited (Indien)

Wichtige Ergebnisse und Erkenntnisse des Pflanzenölmarktes

  • Verbrauch von Pflanzenölen in ganz Indien: Indien verbrauchte im Geschäftsjahr 2021 ein geschätztes Volumen von über 22 Millionen Tonnen Pflanzenölen. Dazu gehörten Öl aus Sojabohnen, Kokosnüssen, Oliven, Baumwollsamen, Palmen, Erdnüssen, Sonnenblumen und Raps.
  • Der weltweite Verbrauch lag im Geschäftsjahr 2021 bei über 205 Millionen Tonnen.
  • Importwert von Norwegen Im Jahr 2021 belief sich der Importwert von fetten Pflanzenölen und -fetten nach Norwegen auf etwa 7,15 Milliarden norwegische Kronen.
  • Exportvolumen Pflanzenöle weltweit: 2021/22 betrug das weltweite Exportvolumen von Kokosöl rund 1,94 Millionen Tonnen.
  • Weltweites Importvolumen von Pflanzenölen : 2021/22 betrug das weltweite Importvolumen von wichtigen Pflanzenölen rund 83,99 Millionen Tonnen. Palmöl war das massenhaft importierte Pflanzenöl, insgesamt wurden in diesem Jahr rund 50 Millionen Tonnen importiert.
  • Pflanzenöle Der Exportwert der russischen Exporte von Pflanzenölen dürfte im Wirtschaftsjahr 2022/2023 mit 5,45 Millionen Tonnen seinen Höhepunkt erreichen.

Markttreiber für Pflanzenöl :

Die zunehmende Urbanisierung und das steigende verfügbare Einkommen in Verbindung mit den sich ändernden Trends einer großen Bevölkerung, bei der eine große Weltbevölkerung zur Anwendung im Lebensmittelsektor neigt, wird als Wachstumsschub für den Pflanzenölmarkt angesehen. Die zunehmende Verwendung von Pflanzenöl in Kochanwendungen und mechanischen Industrien wie Körperpflege, Schmiermitteln und Kosmetik treibt das Wachstum der Pflanzenölindustrie an.

Die Erweiterung der Anlagen aufgrund von Fortschritten in der Branche und günstigen wirtschaftlichen Bedingungen sind einige der Hauptförderer für das Wachstum des Pflanzenölmarktes. Sie werden in Biokraftstoffe und Energie umgewandelt, die in verschiedenen mechanischen Industrien verwendet werden. Solche Faktoren gelten als wichtige Stimulanzien des Marktes.

Marktbeschränkungen für Pflanzenöl

Raffinierte Pflanzenöle werden hauptsächlich in der Lebensmittelindustrie verwendet und enthalten schädliche Bestandteile und Inhaltsstoffe. Die Anforderungen an die Lebensmittelindustrie sind in einigen Ländern hoch und stellen daher große Herausforderungen an das Gesamtwachstum des weltweiten Pflanzenölmarktes.

Das Fehlen wirksamer regulatorischer Standards und Gesetze für die Produktionsstätte des Pflanzenölmarktes dürfte das Gesamtwachstum des Marktes behindern. Die gesundheitlichen Bedenken und die Toxizität von Pflanzenöl aufgrund des übermäßigen Verzehrs von Pflanzenölen und -fetten werden voraussichtlich das Gesamtwachstum des Marktes im Prognosezeitraum 2022-2028 behindern.  

In der Lebensmittelindustrie erzeugte Abfälle und die Verschlechterung der Qualität von Altöl sind einige der wichtigsten Herausforderungen, denen sich der Pflanzenölmarkt gegenübersieht.

Fälschungen, Betrug und Verfälschung sind einige der größten Herausforderungen für den Pflanzenölmarkt, wo die Verfälschung von Speiseöl zahlreiche Krankheiten, Sehverlust, Krebs, Wassersucht, akute Zerstörung der Gallenblase und vieles mehr verursacht. Schädliche Gesundheitsschäden durch gefälschte Praktiken in der Industrie gelten als eine zentrale Herausforderung in der globalen Industrie.

Marktsegmentierung für Pflanzenöle

  • Art (Sojaöl, Palmöl, Rapsöl, Olivenöl, Sonnenblumenöl, andere)
  • Anwendung (Futtermittel, Lebensmittel, Industrie)
  • Verpackungsart (Beutel, Dosen, Flaschen, Sonstiges)

Marktchancen für Pflanzenöl

Fortschritte in der Branche, die sie für Endverbraucherindustrien und Verbraucher akzeptabler machen, dürften das umfassende Wachstum des Pflanzenölmarktes im Prognosezeitraum ankurbeln. Beispielsweise modifizieren große Produzenten die genetischen Informationen von Ölsaaten und produzieren Rapsöl, das reich an Alpha-Linolensäure ist und für eine Vielzahl von Anwendungen wie Futtermittel, Lebensmittel und Kraftstoff geeignet ist. Es wird erwartet, dass der wachsende Ölverbrauch von Vegetariern das Gesamtwachstum des Pflanzenölmarktes im Prognosezeitraum 2022-2028 ankurbeln wird.

Mit dem wachsenden wirtschaftlichen Status der entwickelten Länder und vielen Berufstätigen in städtischen Gebieten lässt ein voller Terminkalender weniger Zeit für Hausmannskost. Daher bietet die Nachfrage nach verarbeiteten und Instant-Lebensmitteln lukrative Möglichkeiten für das Wachstum des Pflanzenölmarktes.

Regionale Analyse des Pflanzenölmarktes

Die Region Asien-Pazifik ist derzeit führend auf dem Pflanzenölmarkt, da sie die Agrarindustrie dominiert, wo sie auch viele Küchen hat und vielfältige Kulturen und Essgewohnheiten bietet. Die wachsende Nachfrage nach gesunden Ölen aufgrund der wachsenden Nachfrage nach verschiedenen Esskulturen treibt das allgemeine Marktwachstum in der gesamten Region voran. Darüber hinaus haben die wachsende Bevölkerung und die wirtschaftlichen Bedingungen den Verbrauch von Palmöl und Sojabohnen in der gesamten Region erhöht.

In ähnlicher Weise treibt die Nachfrage in ganz Europa und Nordamerika aufgrund der Präsenz mehrerer Pharma-, Körperpflege- und F&B-Produktindustrien das Marktwachstum in diesen Regionen voran. Andererseits bieten Regionen in der Nähe von Spanien und Italien aufgrund des intensiven Konsums von Olivenöl lukrative Möglichkeiten für das Wachstum des Pflanzenölmarktes.

Weitere verwandte Berichte durchsuchen:

Algae Market

Kontaktiere uns

Erich Kunz

6218 Georgia Avenue NW Ste 1 – 564

Washington DC 20011-5125

Vereinigte Staaten Tel: +1 202 380 9727

E- Mail:  sales@vantagemarketresearch.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert