Marktgröße, Anteil, Chancen und Trendanalysen für vegane Lebensmittel Prognosebericht bis 2028

Der globale Markt für vegane Lebensmittel wird im Jahr 2021 auf 20,1 Millionen USD geschätzt und soll bis 2028 voraussichtlich einen Wert von 28,8 Millionen USD erreichen. Die globale vegane Lebensmittelindustrie soll im Prognosezeitraum 2022-2028 eine CAGR von 6,20 % aufweisen.

Veganismus ist zu einem der akzeptiertesten und trendigsten Lebensmittel- und Getränketrends geworden. Aufgrund der Zunahme solcher Gesundheitsbedenken, der Zunahme der Zahl gesundheitsbewusster Verbraucher und der Erhöhung des verfügbaren Einkommens der Zielverbraucher in Schlüsselregionen, einschließlich Europa und Nordamerika, wird der Vegetarismus vorangetrieben.

Vegane Lebensmittelhersteller berücksichtigen diesen Verbrauchertrend und überlegen, wie sie Produkte entwickeln können, die die Bedürfnisse der Zielverbraucher erfüllen. Aufgrund der Zunahme von Gesundheits- und Wellnesstrends bei den Zielverbrauchern ist der weltweite Markt für vegane Lebensmittel in Bezug auf den Verkaufswert gewachsen. Der Kundenstamm der Branche ist gewachsen, da sich die Verbraucher der verschiedenen gesundheitlichen Vorteile bewusst sind, die pflanzliche Mahlzeiten bieten. Eine pflanzliche Ernährung kann helfen, den Blutdruck zu senken und das Risiko von Schlaganfällen, Herzerkrankungen, Prostatakrebs, Cholesterin, Darmkrebs und vorzeitigem Tod zu verringern.

Erhalten Sie Zugang zu einer kostenlosen Kopie eines Marktmusterberichts für vegane Lebensmittel  unter https://www.vantagemarketresearch.com/vegan-food-market-1622/request-sample

Schlüsselergebnisse des veganen Lebensmittelmarkts

  • Während Verbraucher, die sich streng vegetarisch und vegan ernähren, nach wie vor ein kleiner Teil der Bevölkerung sind, waren im Jahr 2020 über 40 % der Verbraucher weltweit Verbraucher, die Lebensmittel auf tierischer Basis eingeschränkt haben. 
  • Die Covid-19-Pandemie ist einer der Hauptgründe für die steigende Nachfrage nach pflanzlichen Lebensmitteln. Einzelhandelsumsätze von Kategorien wie Fleischersatz und Milchersatz sind in die Höhe geschossen, hauptsächlich in westlichen Ländern.
  • Je nach Situation sind vegetarische und vegane Claims (bzw. „dairy-free“ bei Milchalternativen) umfassender als „pflanzliche“ Claims.
  • Der Bereich der pflanzlichen Lebensmittel wird in den kommenden Jahren schnell wachsen. Es wird erwartet, dass eine breite Palette von Produkten und Zutaten bestimmte Kategorien wie Käse oder Fischersatz entwickeln wird.

Wettbewerbslandschaft auf dem veganen Lebensmittelmarkt

Um das Wettbewerbsszenario zu verstehen, analysieren wir globale Anbieter der veganen Lebensmittelindustrie auf dem Markt. Um die Wettbewerbslandschaft zu verstehen, vergleichen wir das Produktportfolio, den Umsatz, die Kosten, die Ressourcen, die regionale Abdeckung, die wichtigsten Initiativen, Produkteinführungen, den Marktanteil und alle Neuigkeiten im Zusammenhang mit dem Markt für vegane Lebensmittel.

Unternehmen abgedeckt

  • Sun Opta Inc.
  • Bhlue Diamond Growers
  • Hain Celestial Group Inc.
  • Bogenschütze Daniel Midland Company
  • Whitewave Foods Company Inc.
  • Organic Valley Corporation
  • Pascual-Gruppe
  • Panos Brand LLC.
  • Living Harvest Food Inc.
  • Earth’s Own Food Company Inc.

Markttrendanalyse für vegane Lebensmittel :

Verbraucher, die einen sitzenden Lebensstil führen, leiden unter gesundheitlichen Komplikationen wie Fettleibigkeit und Herzerkrankungen. Eine vegetarische Ernährung verbessert die Durchblutung, hilft beim Abnehmen und verringert das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine im JAMA Internal Medicine Journal veröffentlichte Studie stellte fest, dass Menschen, die einen vegetarischen Lebensstil verfolgen, eine längere Lebenserwartung haben als diejenigen, die eine fleischbasierte Ernährung annehmen. Da eine vegetarische Ernährung reich an Ballaststoffen ist, hilft die Einhaltung einer solchen Ernährung bei der Verbesserung des Stoffwechsels des Körpers. Daher steigt die Nachfrage gesundheitsbewusster Verbraucher nach einer vegetarischen Ernährung allmählich an.

Treibende Faktoren für den veganen Lebensmittelmarkt

Viele Verbraucher führen einen sitzenden Lebensstil. Eine große Bevölkerung weltweit leidet unter gesundheitsbedingten Komplikationen wie Fettleibigkeit oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Das gestiegene Bewusstsein für Tiergesundheit und Tierquälerei in der Lebensmittelindustrie ermutigt die Verbraucher, auf pflanzliche Lebensmittel umzusteigen. Vegetarische Ernährung gewinnt in vielen Ländern an Popularität, darunter Kanada, die USA, Australien, Irland, Neuseeland, Großbritannien, Australien und Israel.

Amerikanische Verbraucher haben aufgehört, Fleischprodukte zu konsumieren. Das zunehmende Bewusstsein für die gesundheitlichen Vorteile pflanzlicher Produkte vergrößert die Verbraucherbasis der vegetarischen Lebensmittelindustrie. Weitere Vorteile pflanzlicher Produkte sind ein geringeres Risiko für Herzerkrankungen und ein geringeres Risiko für vorzeitigen Tod und Schlaganfall.

Die wachsende Nachfrage nach alternativen Milchprodukten und Fleischersatz wird dazu beitragen, die Einführung einer vegetarischen Ernährung voranzutreiben. Die Verbraucher suchen auch nach Ernährungsoptionen. Marktteilnehmer führen innovative und vielfältige Lebensmittelprodukte ein, um Verbrauchersegmente zu verbessern und ihr Image zu verbessern. Ein weiterer Grund für das Wachstum des veganen Lebensmittelmarktes sind Menschen mit Laktoseintoleranz.

Marktsegmentierung für vegane Lebensmittel

  • Produktart (Fleischersatz, Milchalternative, Sonstiges)
  • Vertriebskanal (Online, Offline)

Regionale Analyse des Marktes für vegane Lebensmittel

Aufgrund des Bewusstseins für Tierquälerei ist Nordamerika ein weltweit führender Markt für vegane Lebensmittel. Das Bewusstsein für die Lebensmittelindustrie und ihre Auswirkungen auf die Umwelt fördert das Wachstum in diesem Markt. Die steigende Zahl von Menschen mit Laktoseintoleranz in den USA erhöht die Nachfrage nach alternativen Milchprodukten in den USA. Die nordamerikanische Region und die europäische Region haben die gleiche Kaufmethode. Das erhöhte Bewusstsein für Vegetarismus erhöht auch die Einnahmen vegetarischer Restaurants in diesen Regionen. Große Lebensmittelketten wie Domino’s und Starbucks haben vegetarische Produkte eingeführt, um ihre Verbraucherbasis in Europa zu erschließen. Vegetarische Verbraucher sind in Europa auf dem Vormarsch. Wichtige Marktteilnehmer in diesem Sektor versuchen, neue innovative Produkte auf den Markt zu bringen, um die Produktpreise zu senken und die Qualität dieser Produkte zu verbessern.

Der asiatisch-pazifische Raum wird im Zeitraum 2022 bis 2028 voraussichtlich ein Wachstum von 12,5 % CAGR verzeichnen. Die Nachfrage nach vegetarischen Produkten wird steigen, da die jüngere Generation im asiatisch-pazifischen Raum ebenfalls klimabewusst und besorgt über den Fleischkonsum ist. Indien hat eine große Bevölkerung von Vegetariern, aber die Akzeptanz einer tierfreien Ernährung im Land ist noch gering. Die Verfügbarkeit und das Bewusstsein für tierversuchsfreie Produkte werden eine wichtige Rolle beim Wachstum des veganen Marktes in der Region spielen.

Weitere verwandte Berichte durchsuchen:

Wheat Market

Kontaktiere uns

Erich Kunz

6218 Georgia Avenue NW Ste 1 – 564

Washington DC 20011-5125

Vereinigte Staaten Tel: +1 202 380 9727

E- Mail:  sales@vantagemarketresearch.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert