Grenzüberschreitender B2C-E-Commerce-Marktgrößen-, Marktanteils- und Trendanalysebericht

Der globale grenzüberschreitende B2C-E-Commerce-Markt wird im Jahr 2021 auf 793,7 Millionen USD geschätzt und soll bis 2028 einen Wert von 3.042,2 Millionen USD bei einer CAGR von 25,1 % im Prognosezeitraum erreichen.

Das Wachstum des grenzüberschreitenden B2C-E-Commerce-Marktes wird aufgrund der zunehmenden sozialen Beziehungen zwischen verschiedenen Ländern, zunehmender Käufe und Fusionen in verschiedenen Sektoren erwartet, die die Nachfrage nach grenzüberschreitendem B2C-E-Commerce voraussichtlich weltweit erhöhen werden. Darüber hinaus fördert das Wachstum von Online-Shops auch den Verkauf von High-End-Produkten im Prognosezeitraum.

Fordern Sie unseren kostenlosen Beispielbericht an: https://www.vantagemarketresearch.com/crossborder-b2c-ecommerce-market-1441/request-sample

Wichtige Highlights aus dem Bericht

  • Das Untersegment der digitalen Geldbörsen wird voraussichtlich mit einer erheblichen jährlichen Wachstumsrate (Compound Annual Growth Rate, CAGR) wachsen. Das Wachstum digitaler Geldbörsen wird auf die maximale Nutzung von Online-Zahlungen zurückgeführt. Die Mehrheit der Verbraucher geht bargeldlos und nutzt ihre digitalen Geldbörsen für Zahlungszwecke, weshalb diese Kategorie in den kommenden Jahren voraussichtlich ein erhebliches Wachstum verzeichnen wird. Darüber hinaus können digitale Geldbörsen sowohl von Jugendlichen als auch von der geriatrischen Bevölkerung verwendet werden und treiben so das Wachstum des Segments der digitalen Geldbörsen im grenzüberschreitenden B2B-E-Commerce-Markt voran. Darüber hinaus hatte die Coronavirus-Pandemie einen positiven Einfluss auf das Segment der digitalen Brieftaschen, da die Menschen hauptsächlich Brieftaschen für zahlreiche Anwendungen nutzten.

Marktsegmentierung:

Der Cross-Board-B2C-E-Commerce-Markt ist nach Kategorie, Zahlungsmethode, Angebot und Endbenutzer segmentiert. Basierend auf der Kategorie ist der Markt in Unterhaltung und Bildung, Bekleidung und Zubehör, Unterhaltungselektronik, Heimtextilien, Körperpflege und Schönheit, Gesundheitswesen und Ernährung, Schuhe, Lebensmittel und Getränke und andere unterteilt. 

Abgedeckte Regionen und Länder:

  • Nordamerika – (USA, Kanada, Mexiko)
  • Europa – (Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, übriges Europa)
  • Asien-Pazifik – (China, Japan, Indien, Südkorea, Südostasien, übriger asiatisch-pazifischer Raum)
  • Lateinamerika – (Brasilien, Argentinien, übriges Lateinamerika)
  • Naher Osten und Afrika – (GCC-Länder, Südafrika, Rest des Nahen Ostens und Afrikas)

Grenzüberschreitender B2C-E-Commerce Markt Wettbewerbslandschaft:

Um einen Wettbewerbsvorteil gegenüber den Geschäftskonkurrenten zu erlangen, versucht jeder Marktteilnehmer, den größtmöglichen Marktanteil zu erobern. Einige der wichtigsten Akteure auf dem Markt sind Amazon.com Inc., Etsy Inc, eBay Inc, Alibaba Group, Wish Inc, VeePee, Cnova, Asos Plc, Fruugo, JD.com (JingDong), Apple Inc, DHL Group, eCommerce, BoxMe, Paypal, Asia Commerce, SingPost, Versandwagen, Anchanto.

B2B-Zahlungen Markt

Haben Sie Fragen oder spezielle Anforderungen? Sie können sich vor dem Kauf bei unserem Verkaufsteam erkundigen.

Kontaktiere uns

Erich Kunz

6218 Georgia Avenue NW Ste 1 – 564

Washington DC 20011-5125

Vereinigte Staaten Tel: +1 202 380 9727

E- Mail:  sales@vantagemarketresearch.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert