Bericht über Marktgröße, Marktanteil und Trends von Bio-Schmierstoffen

Markt Synopse:

Der globale Markt für Bio-Schmierstoffe wurde im Jahr 2021 auf 1,9 Milliarden USD geschätzt und wird voraussichtlich bis zum Jahr 2028 einen Wert von 2,3 Milliarden USD erreichen. Der globale Markt wird voraussichtlich wachsen und eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 3,9 aufweisen % über den Prognosezeitraum.

Bio-Schmierstoffe werden hauptsächlich durch chemische Modifikationen von Pflanzenölen hergestellt. Mehrere Mutationen, darunter Epoxidierungs-, Umesterungs- und Veresterungsprozesse, werden verwendet, um Bio-Schmierstoffe herzustellen. Diese Schmiermittel werden häufig verwendet, um die Reibung auf verschiedenen Oberflächen zu verringern. Schwere Maschinen wie Eisenbahnflansche, Kettensägen und Zweitaktmotoren verwenden Bioschmierstoffe, weil sie umweltfreundlich, biologisch abbaubar, ungiftig und erneuerbar sind.

Fordern Sie unseren kostenlosen Musterbericht an: https://www.vantagemarketresearch.com/bio-lubricants-market-1807/request-sample

Marktsegmentierung:

Der Markt für Bioschmierstoffe ist nach Grundöl, Anwendung, Endverbrauchsindustrie und Region unterteilt. Basierend auf Basisöl wird der Markt weiter in Pflanzenöl, tierisches Fett und andere Öle unterteilt. Darüber hinaus wird der Markt basierend auf dem Anwendungssegment weiter in Hydrauliköl, Metallbearbeitungsflüssigkeiten, Kettensägenöle, Formtrennmittel, Getriebeöle, Zweitaktmotorenöle, Fette und andere Anwendungen unterteilt.

Wettbewerbslandschaft:

Zu den Hauptakteuren auf dem globalen Markt für Bio-Schmierstoffe gehören ExxonMobil (USA), Royal Dutch Shell (Niederlande), Total SA (Frankreich), Cargill (USA), BP (Großbritannien), Emery Oleochemicals (Malaysia), FUCHS Group (Deutschland) , Panolin (Schweiz), Kluber Lubrication (Deutschland), Binol Lubricants (Schweden) und andere.

Berichtsabdeckung:

Marktwachstumstreiber, Beschränkungen, Chancen, Fünf-Kräfte-Analyse von Porter, PEST-Analyse, Wertschöpfungskettenanalyse, Regulierungslandschaft, Technologielandschaft, Patentanalyse, Marktattraktivitätsanalyse nach Segmenten und Nordamerika, Marktanteilsanalyse von Unternehmen und COVID-19-Auswirkungsanalyse

Dachmaterialien Markt

Haben Sie Fragen oder spezielle Anforderungen? Sie können sich vor dem Kauf bei unserem Verkaufsteam erkundigen.

Kontaktiere uns

Erich Kunz

6218 Georgia Avenue NW Ste 1 – 564

Washington DC 20011-5125

Vereinigte Staaten Tel: +1 202 380 9727

E- Mail:  sales@vantagemarketresearch.com

Website:  https://www.vantagemarketresearch.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert