Top-Unternehmen auf dem Markt für merkmalsverstärkte Öle | Market Top Key Players Unternehmensgröße und -anteil, Wachstumsanalyse, Verkaufsvolumen, | Vantage-Marktforschung

Markt für merkmalsverbesserte Öle

Marktübersicht

Der globale Markt für merkmalsverstärkte Ölewurde im Jahr 2021 mit 4,7 Milliarden USD bewertet und soll bis 2028 einen Wert von 5,3 Milliarden USD erreichen. Der globale Markt wird voraussichtlich wachsen und im Prognosezeitraum eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) von 2,3 % aufweisen. Auf dem internationalen Markt für merkmalsverstärkte Öle ist es möglich, aufgrund der Umgestaltung von Lebensmitteln in der Branche zu einem bestimmten Zeitpunkt der vorhergesagten Dauer eine kräftige Erhöhung der Gebühr anzumelden. Einige der dynamischen Elemente des Marktes bestehen aus der Umstellung der Ernährungsgewohnheiten der Verbraucher, dem wachsenden Fokus auf Fitness, der Verbesserung der Leistungsfähigkeit von Ölen und einer wachsenden Zahl von ölverarbeitenden Industrien in aufstrebenden Volkswirtschaften. Darüber hinaus wird erwartet, dass die wachsende Zahl fitnessbewusster Menschen und die übermäßigen Rufe nach revolutionären Nahrungsergänzungsmitteln mit pflanzlichen Bestandteilen die Ressourcen der Ölindustrie mit verbesserten Eigenschaften erhöhen werden.Trait-Enhanced Oils Market.

Erhalten Sie Zugang zu unserem kostenlosen Musterbericht:   https://www.vantagemarketresearch.com/trait-enhanced-oils-market-1749/request-sample

Einige der wichtigsten Akteure auf dem Trait Enhanced Oils-Markt sind unten aufgeführt:

Name der Firma Umsatz in den USA
  • Archer Daniels Midland Company 
85 Milliarden Dollar
  • Bayer Cropscience AG
48 Milliarden Dollar
  • SyngentaAG
14 Milliarden Dollar
  • Burrus Samenfarm
48 Millionen Dollar
  • Hefei Fengle Seed Co. Ltd
414 Millionen Dollar
  • Dow Agrosciences LLC
55 Milliarden Dollar
  • EI du Pont de Nemours and Company
22 Milliarden Dollar
  • Krishidhan Seeds Pvt. GmbH
453 Millionen Dollar

 

  1. Archer Daniels Midland Company 

Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Chicago, Illinois, und wurde 1902 von George A. Archer und John W. Daniels gegründet, als sie ein Unternehmen zur Zerkleinerung von Leinsamen gründeten. ADM verbindet Nutzpflanzen mit Märkten auf sechs Kontinenten. Als eines der weltweit größten Ernährungsunternehmen ist ADM sowohl in der Human- als auch in der Tierernährung führend und das weltweit führende landwirtschaftliche Ursprungs- und Verarbeitungsunternehmen. Ihre Breite, Tiefe, Einsichten, Einrichtungen und logistische Expertise verleihen ihnen beispiellose Fähigkeiten, um den Bedarf an Lebensmitteln, Getränken, Gesundheit und Wellness und mehr zu decken. Sie werden von Juan R. Luciano Chief Executive Officer, President und Chairman of the Board of Directors geleitet. Der Nettoumsatz für 2020 betrug 64 Milliarden US-Dollar.

  1. Bayer Cropscience AG

Der Bayer-Konzern mit Hauptsitz in Leverkusen, Deutschland, umfasst 374 konsolidierte Unternehmen in 83 Ländern. Bayer ist ein Life-Science-Unternehmen mit einer über 150-jährigen Geschichte und Kernkompetenzen in den Bereichen Gesundheit und Landwirtschaft. Die Bayer Cropscience AG trägt mit ihren innovativen Produkten dazu bei, Lösungen für einige der großen Herausforderungen unserer Zeit zu finden. Das Unternehmen wird als Life-Science-Unternehmen mit den drei Geschäftsbereichen Pharmaceuticals, Consumer Health und Crop Science geführt, die auch deren Berichtssegmente sind. Die Enabling Functions unterstützen das operative Geschäft. Der Jahresumsatz von Bayer für 2021 betrug 52,152 Milliarden US-Dollar. Am 31. Dezember 2021 beschäftigte Bayer weltweit 99.637 (2020: 99.538) Mitarbeiter.

  1. SyngentaAG

Mit Hauptsitz in Basel, Schweiz, gegründet am 13. November 2000, mit einem Umsatz von 2820 Millionen US-Dollar, hat Syngenta acht primäre Produktlinien, die es entwickelt, vermarktet und weltweit verkauft. Von den acht Hauptproduktlinien sind die fünf Produktlinien von Syngenta für Pestizide selektive Herbizide, Saatgutpflege, Fungizide, Insektizide und nicht-selektive Herbizide. Die verbleibenden drei Produktlinien für Saatgutprodukte umfassen Mais und Soja, Gemüse und andere Feldfrüchte. Das Unternehmen spielt eine entscheidende Rolle dabei, dass die Lebensmittelkette die Welt sicher ernähren und sich um unseren Planeten kümmern kann. 

  1. Burrus Samenfarm

Die Unternehmenszentrale von Burrus befindet sich in Jacksonville und die Produktionsstätte in Arenzville, IL; am selben Standort, an dem das Unternehmen 1935 gegründet wurde. Burrus Seed ist ein unabhängiges Saatgutunternehmen in Familienbesitz, das 1935 gegründet wurde. Sie produzieren und verkaufen Saatgut für Hybridmais, Sojabohnen und Luzerne an Erzeuger in Illinois, Indiana, Iowa, Missouri , und Wisconsin. Sie bildeten 2010 eine strategische Allianz mit der Hughes-Familie von Hughes Hybrids, und die Hughes-Familie betreibt ihre nördliche Anlage in Woodstock, IL.

  1. Hefei Fengle Seed Co. Ltd

Hefei Fengle Seed Co Ltd mit Hauptsitz in China wurde 1984 gegründet und ist ein in China ansässiges Unternehmen, das sich mit der Entwicklung und dem Verkauf von Saatgut, Agrochemikalien und Gewürzen beschäftigt. Geografisch werden die Aktivitäten in ganz China durchgeführt. Ihr Umsatz für 2021 betrug 414 Millionen US-Dollar. Die Zahl der im Unternehmen beschäftigten Fachkräfte im Jahr 2021 wurde auf 1200 geschlossen. 

  1. Dow Agrosciences LLC

Dow Agrosciences LLC hat seinen Hauptsitz in Indianapolis, Indiana, USA, und wurde 1989 von Eli Lilly gegründet. Nachfolger des Unternehmens wurde Corteva Dow AgroSciences LLC, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Dow Chemical Company. Das Unternehmen ist nicht nur auf Agrarchemikalien wie Pestizide, sondern auch auf Saatgut und biotechnologische Lösungen spezialisiert. Es handelt derzeit mit Insektizid-, Herbizid-, Fungizid-, Begasungsmittel- und Saatguttechnologien und wird von James C. Collins, CEO des Unternehmens, geleitet.

  1. EI du Pont de Nemours and Company

Das 1897 gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Wilmington, Delaware, USA, erzielt einen Umsatz von 2.039,7 Mrd. USD (im Jahr 2020). DuPont de Nemours, Inc., allgemein bekannt als DuPont, ist ein amerikanisches Unternehmen, das durch die Fusion von Dow Chemical und EI du Pont de Nemours and Company am 31. August 2017 und die nachfolgenden Spin-offs von Dow Inc. und Corteva gegründet wurde. Derzeit entwickelt DuPont wesentliche Innovationen, die uns dabei helfen, erfolgreich zu sein – und arbeiten Seite an Seite mit Branchenführern in den Bereichen Sicherheit, Gesundheitswesen, Elektronik, Mobilität und Bauwesen und mehr. Für sie ist Nachhaltigkeit viel mehr als ein zu erreichendes Ziel, es ist eine ständige Verpflichtung.

  1. Krishidhan Seeds Pvt. GmbH

Krishidhan mit Hauptsitz in Jalna, Maharashtra, Indien, wurde 1996 gegründet und hat sich zu einer Unternehmensgruppe entwickelt, die sich der Exzellenz in einem integrierten Saatgutgeschäft verschrieben hat, das auf hochwertiger Forschung und Entwicklung (F&E), Verarbeitung, Qualitätskontrolle, Produktion, Marketing, Vertrieb, und Erweiterung mit dem einzigen Ziel, den Landwirten sowohl auf nationaler als auch auf der ganzen Welt Wohlstand zu bringen. Krishidhan Seeds Pvt. Ltd hat seinen eingetragenen Sitz in Indore und seinen Firmensitz in Pune, und die wichtigste Infrastrukturbasis befindet sich in „Jalna“, der Startkapital der indischen Agrarindustrie. Das Unternehmen ist ein Pionier und dynamisches landwirtschaftliches Biotech-Unternehmen, das qualitativ hochwertiges Saatgut für den kommerziellen indischen Saatgutmarkt liefert. Krishidhan ist eine forschungsbasierte Organisation. Krishidhan Seeds Pvt. Ltd Forschung und Entwicklung (F& D) Aktivitäten und Forschungsstationen werden vom Department of Scientific and Industrial Research (DSIR), Govt. von Indien. Das Unternehmen ist aktiv an der Erforschung, Produktion, Verarbeitung, Verpackung und Vermarktung von hochwertigem Saatgut für Baumwolle, Getreide, Hülsenfrüchte, Ölsaaten und Futterpflanzen beteiligt. Krishidhan ist eine der ersten drei Lizenzen von MMB India Ltd., die Bollgard (BG-I) & Bollgard-II (BG-II) Baumwollhybride in Indien vermarktet hat.

Lesen Sie den neuesten Blog Top-Unternehmen auf dem Schmiedemarkt:  https://v-mr.biz/forging-market

Haben Sie Fragen oder spezielle Anforderungen? Sie können sich vor dem Kauf bei unserem Verkaufsteam erkundigen.

Kontaktiere uns

Erich Kunz

6218 Georgia Avenue NW Ste 1 – 564

Washington DC 20011-5125

Vereinigte Staaten Tel: +1 202 380 9727

E- Mail :  sales@vantagemarketresearch.com

Website :  https://www.vantagemarketresearch.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.