Lesen Sie diesen kontroversen Artikel und erfahren Sie mehr über Top-Unternehmen auf dem Markt für Scrubber-Systeme

Lesen Sie diesen kontroversen Artikel und erfahren Sie mehr über Top-Unternehmen auf dem Markt für Scrubber-Systeme

Marktübersicht:

Laut Marktforschung von Vantage wurde der globale Markt für Scrubber- Systeme im Jahr 2020 auf 1,33 Milliarden USD geschätzt und soll bis 2028 voraussichtlich 3,65 Milliarden USD erreichen, was einem jährlichen Wachstum von 13,4 % von 2021 bis 2028 entspricht. Der Begriff „Scrubber“ wird verwendet zu Umweltschutzvorrichtungen, die Flüssigkeiten verwenden, um unerwünschte Schadstoffe aus einem Gasstrom auszuwaschen. Abgasströme werden in den Wäscher geleitet, wo ein alkalisches Waschmaterial vorhanden ist, um die saure Natur der Abgase zu neutralisieren und jegliches Partikelmaterial aus dem Abgas zu entfernen. Die steigende Nachfrage zur Reduzierung von Emissionen und schädlichen Gasen aus der chemischen Industrie ist der Hauptgrund für die Einführung von Scrubber-Systemen. Außerdem treiben zunehmend strengere Vorschriften, die von den Regierungsbehörden verabschiedet werden, den Markt für Scrubber-Systeme voran.

Es wird erwartet, dass die aufstrebenden Volkswirtschaften des asiatisch-pazifischen Raums wie Indien, China, Indonesien und Thailand das Wachstum des Marktes für Scrubber-Systeme ankurbeln werdenin den kommenden Jahren. Im Jahr 2020 hatten Länder wie Indien und China im asiatisch-pazifischen Raum mit 13,2 % die höchste GAGR. Der Grund für das Wachstum des Marktes für Scrubber-Systeme ist die wachsende Verarbeitungsindustrie, niedrigere Arbeitskosten und große Investitionen der wichtigsten Hersteller. Regierungsbehörden erlassen strenge Vorschriften zur Kontrolle der Luftverschmutzung. Beispielsweise hat die indische Regierung den Einsatz von Scrubber-Systemen in Chemieanlagen in der Nähe von Städten und Ozeanen vorgeschrieben. Da Indien und China Entwicklungsländer mit großen Bevölkerungszahlen sind, sind diese Vorschriften streng, aufgrund dieser Faktoren wird der Scrubber-Markt in diesen Ländern in den kommenden Jahren an Popularität gewinnen.

Im Folgenden sind die führenden Unternehmen auf dem Markt für Scrubber-Systeme aufgeführt:

Name der Firma Umsatz in US-Dollar
  • DuPont
16 Milliarden Dollar
  • Alfa Laval
4 Milliarden Dollar
  • Yara Marine Technologies AS
63 Millionen Dollar
  • Wärtsilä
5 Milliarden Dollar
  • Bowers & Wilkins (Schwarzweiß)
323 Millionen Dollar
  • Verantis
19 Millionen Dollar
  • Tri-Mer Corporation
28 Millionen Dollar
  • NedermanMikroPul
499 Millionen Dollar
  • Hamon Research-Cottrell, Inc.
361 Millionen Dollar
  • Fuji Electric
7 Milliarden Dollar

 

  1. DuPont

DuPont ist ein amerikanisches multinationales Unternehmen, das 1897 gegründet wurde. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen für die mechanische Industrie und den Gesundheitssektor an. Dazu gehören Industriechemikalien, synthetische Fasern, Kraft- und Schmierstoffe auf Erdölbasis, Pharmazeutika, Baumaterialien, sterile und Spezialverpackungsmaterialien, kosmetische Inhaltsstoffe und landwirtschaftliche Chemikalien. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Wilmington, Delaware, USA. Im Jahr 2020 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 20,4 Milliarden US-Dollar und beschäftigte weltweit 34.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist als DD (NYSE) an der New Yorker Börse notiert. Das Unternehmen hat verschiedene Tochtergesellschaften wie DuPont Sustainable Solutions, DuPont (Korea) Inc. und verschiedene andere. 

  1. Alfa Laval

Alfa Laval ist ein schwedisches multinationales Unternehmen, das 1883 gegründet wurde. Das Unternehmen bietet Produkte und Dienstleistungen für den Industriesektor an. Dazu gehören Ventile, Pumpen, Wärmetauscher, Verdampfer, Destillatoren, Ölabscheider, Filter und alle anderen Hardwarekomponenten, die für den Betrieb des Schiffsmaschinenraums von entscheidender Bedeutung sind. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Lund, Schweden. Im Jahr 2020 beschäftigte das Unternehmen weltweit 17.497 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist als ALFA (STO) an der schwedischen Börse notiert. Das Unternehmen hat verschiedene Tochtergesellschaften wie Alfa Laval Corporate AB, Vortex Ventures, Inc. und verschiedene andere. 

  1. Yara Marine Technologies AS

Yara Marine Technologies wurde 2014 gegründet. Das Unternehmen bietet Abgasemissionskontrolle durch ein Produktportfolio von Schwefeloxiden und Stickoxiden an. Yara Marine Technologies bedient den Marinesektor. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Drammensveien 134, 0277 Oslo, Norwegen. Das Unternehmen ist ein Privatunternehmen.

  1. Wärtsilä

Wärtsilä ist ein finnisches multinationales Unternehmen, das 1834 gegründet wurde. Hyland Software ist der Entwickler der Enterprise-Content-Management- und Prozessmanagement-Softwaresuite namens OnBase. Anwendungen der Suite werden im Gesundheitswesen, in Finanzinstituten, Versicherungen, Behörden, im Hochschulwesen und in der Fertigung eingesetzt. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Helsinki, Finnland. Im Jahr 2020 beschäftigte das Unternehmen weltweit 19.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist ein Privatunternehmen. Das Unternehmen hat verschiedene Tochtergesellschaften wie Wärtsilä North America, Inc., WärtsiläDefence Inc. USA; Wärtsilä Development & Financial Services Inc. und verschiedene andere.

  1. Bowers & Wilkins (Schwarzweiß)

Bowers & Wilkins, allgemein bekannt als B&W, ist ein britisches Unternehmen, das Lautsprecher und Kopfhörer für Verbraucher und Profis herstellt. B&W wurde 1966 von John Bowers in Worthing, West Sussex, England, gegründet. Im Oktober 2020 wurde B&W von Sound United übernommen, einer Holdinggesellschaft, die mehrere andere Audiomarken besitzt. Im Jahr 2020 beschäftigte das Unternehmen weltweit 1.100 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist die Muttergesellschaft von EVA Automation & DEI Holdings.

  1. Verantis

Die Verantis Corporation mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten ist ein weltweit führender Anbieter von Engineering-Dienstleistungen und Umweltsystemen, die sich auf die Prozessverbesserung in einem breiten Spektrum grundlegender industrieller und hochtechnologischer Prozesse konzentrieren. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden auf der ganzen Welt kostengünstige Lösungen anzubieten, indem es technisch fortschrittliche Produkte zu Hochleistungssystemen kombiniert. Verantis hat weitere Engineering- und Designzentren in China, Singapur und Indien eingerichtet. Weitere Informationen über Verantis finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.verantis.com.

  1. Tri-Mer Corporation

Die Tri-Mer Corporation ist ein 1960 in Eindhoven gegründetes amerikanisches multinationales Konglomeratunternehmen, das sich auf umfassende Lösungen zur Luftreinhaltung spezialisiert hat. Es ist der weltweit größte Anbieter von katalytischen Keramikfiltersystemen. Der Schwerpunkt von Tri-Met liegt auf fortschrittlicher Umweltschutztechnologie in Kombination mit schlüsselfertigen Projektabwicklungsdiensten. Tri-Mer hat fünfzehn Ausrüstungslinien, sowohl nass als auch trocken. Das katalytische Keramikfiltersystem ist das führende Trockensystem zur gleichzeitigen Kontrolle mehrerer Schadstoffe wie PM, SOx und NOx. Tri-Mer-Projekte reichen von kleineren Systemen zur Dieselpartikel- und NOx-Kontrolle für Schiffe am Liegeplatz bis hin zu sehr großen Systemen für Zementfabriken und Glasherstellungsanlagen.

  1. NedermanMikroPul

NedermanMikroPul ist ein weltweit führendes Unternehmen in der industriellen Luftfiltration für schwerere Entstaubungsanwendungen wie Gießereien, Schmelzen und chemische Verarbeitung. Das Unternehmen verfügt über weltweites Know-how bei Pulsstrahlkollektoren und Schlauchfiltern sowie Luftwäschern und Zyklonen. Der Hauptvorteil, den MikroPul bietet, ist ein umfassendes Angebot an Ausrüstung, Designdienstleistungen, Fertigung und After-Market-Support, das auf dem Markt seinesgleichen sucht. MikroPul ist jetzt Teil der Nederman-Gruppe und bekannt als NedermanMikroPul. Nederman ist weltweit führend in vielen Anwendungen der Rauch- und Staubabscheidung. Die Schwestermarke von MikroPul, Pneumafil, ist bekannt für ihre führende Infiltration von Gasturbineneinlasskonditionierungen und Textilluftfiltration. MikroPul betreibt Vertriebs- und Servicebüros in ganz Europa, im asiatisch-pazifischen Raum,

  1. Hamon Research-Cottrell, Inc.

Hamon Research-Cottrell: mehr als ein Jahrhundert Erfahrung in Luftqualitätssystemen. Hamon Research-Cottrell begann, als Dr. Frederick Gardner Cottrell 1907 den ersten industriellen Elektrofilter erfand. Um die wissenschaftliche Forschung zu unterstützen, war Dr. Cottrell 1912 Mitbegründer der gemeinnützigen Research Corporation. HamonResearchCottrell ist ein bedeutender Anbieter von Technologien zur Luftreinhaltung Lösungen für den nordamerikanischen Markt.

  1. Fuji Electric

Fujifilm Holdings ist ein 1934 gegründetes japanisches multinationales Unternehmen. Das Unternehmen bietet Dienstleistungen an und ist in den Bereichen Fotografie, Optik, Büro- und Medizinelektronik, Biotechnologie und Chemie tätig. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Tokio, Japan. Im Jahr 2019 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 2.013,21 Millionen US-Dollar und beschäftigt weltweit 73.906 Mitarbeiter. Das Unternehmen hat verschiedene Tochtergesellschaften wie Wako Pure Chemical Industries, Ltd., Wako Pure Chemical Industries, Ltd. und verschiedene andere.

Holen Sie sich hier ein kostenloses Muster: https://www.vantagemarketresearch.com/scrubber-system-market-1110/request-sample

Weitere Informationen zu jedem dieser Unternehmen.
Der Vantage Market Research Report enthält eine detaillierte Analyse aller wichtigen Akteure der Branche. Die Studie bietet globale Marktgröße und -anteil, aufkommende Trends, eingehende Analyse der Hauptakteure, Entwicklungsmöglichkeiten, Verkäufe, Umsatzprognosen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.