Alles, was Sie über Top-Unternehmen auf dem Markt für organische Säuren wissen wollten

Alles, was Sie über Top-Unternehmen auf dem Markt für organische Säuren wissen wollten

Marktübersicht:

Laut Marktforschung von Vantage wird der globale Markt für organische Säuren im Jahr 2021 auf 11,02 Milliarden USD geschätzt und soll bis 2028 einen Wert von 16,45 Milliarden USD bei einer CAGR von 5,9 % im Prognosezeitraum 2022–2028 erreichen. Organische Säuren werden häufig in der Lebensmittelverarbeitung verwendet, da sie weitreichende Vorteile bieten, wie z. B. die Verringerung der antimikrobiellen Aktivitäten, die Wirksamkeit gegen Pilze, einschließlich Hefe, und die diätetische Ansäuerung, um den pH-Wert der verarbeiteten Lebensmittel zu kontrollieren. Die diätetische Ansäuerung mit organischer Säure hat zur Umwelthygiene beigetragen, indem Futterrohstoffe und Mischfutter vor mikrobiellem und pilzlichem Verfall bewahrt wurden. Dies sind einige Faktoren, die das Wachstum des Marktes für organische Säuren fördern.

Organische Säurenkommen in tierischen, pflanzlichen und mikrobiellen Quellen vor, da sie in der Natur weit verbreitet sind. Sie enthalten eine oder mehrere Carbonsäuregruppen, die in Gruppen wie Amiden, Estern und Peptiden kovalent verknüpft sein können. Die Produktion organischer Säuren im großtechnischen Maßstab beschränkt sich hauptsächlich auf Säuren mikrobiellen Ursprungs. Die mikrobielle Produktion organischer Säuren gilt als vielversprechender Ansatz, um Bausteinchemikalien auf Basis erneuerbarer Kohlenstoffquellen zu erhalten. Die funktionellen Gruppen organischer Säuren können als hervorragende natürliche Ausgangsstoffe für die chemische Industrie in Anwendungen dienen, die am besten für eine nachhaltige Industriegesellschaft geeignet sind. Die Produktion organischer Säuren aus Bioprozessen kann nur gesteigert werden, wenn dies kosteneffektiv ist. Deswegen, Bestehende und sogar etablierte Prozesse müssen für höhere Ausbeuten und höhere Produktkonzentrationen verbessert werden. Gentechnik und Stoffwechseltechnik der produzierenden Mikroorganismen bieten die Mittel zur strategischen Planung für solche Verbesserungen zusammen mit der Entwicklung hoch entwickelter Kultivierungstechniken wie kontinuierlicher Kultur und Zellrecycling- oder Retentionstechniken. Es wird jedoch erwartet, dass sie in den kommenden Jahren zunehmen wird, da neue Märkte durch neue biotechnologische Verfahren entstehen.

Im Folgenden sind die führenden Unternehmen auf dem Markt für organische Säuren aufgeführt:

Name der Firma Umsatz in US-Dollar
Cargill 134 Milliarden Dollar
BASF SE 66 Milliarden Dollar
Dow Chemical Company 55 Milliarden Dollar
Henan Jindan Milchsäuretechnologie Co. Ltd  501 Millionen Dollar
Archer Daniels Midland Company  85 Milliarden Dollar
Eastman Chemical Company  8 Milliarden Dollar
Corbion NV  1 Milliarde Dollar
Königliche DSM NV 9 Milliarden Dollar

 

  1. Cargill

Cargill, Inc. wurde 1865 gegründet. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Minnesota ist ein in Privatbesitz befindliches amerikanisches globales Lebensmittelunternehmen. Das Unternehmen war häufig Gegenstand von Kritik in Bezug auf Umwelt, Menschenrechte, Finanzen und andere ethische Erwägungen. Einige der wichtigsten Geschäftsbereiche von Cargill sind Handel, Einkauf und Vertrieb von Getreide und anderen landwirtschaftlichen Rohstoffen wie Palmöl; Handel mit Energie, Stahl und Verkehr; Viehzucht und Futtermittelproduktion; und Herstellung von Lebensmittelzutaten wie Stärke und Glucosesirup, Pflanzenölen und -fetten zur Anwendung in verarbeiteten Lebensmitteln und industrieller Verwendung. Das Unternehmen verfügt über einen großen Finanzdienstleistungszweig, der finanzielle Risiken auf den Rohstoffmärkten für das Unternehmen verwaltet.

  1. BASF SE

Die BASF SE ist ein deutsches multinationales Chemieunternehmen und der größte Chemieproduzent der Welt. Das Unternehmen umfasst Tochtergesellschaften und Joint Ventures in mehr als 80 Ländern und betreibt sechs integrierte Produktionsstätten und 390 weitere Produktionsstätten in Europa, Asien, Australien, Amerika und Afrika. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Ludwigshafen, Deutschland, hat Kunden in über 190 Ländern und beliefert eine Vielzahl von Branchen mit Produkten. Das Unternehmen betreibt Produktion, Marketing und Vertrieb von Chemikalien, Kunststoffen, Pflanzenschutzmitteln und Veredlungsprodukten. Die Produktlinie umfasst Lösungsmittel, Klebstoffe, Tenside, Kraftstoffzusätze, Elektronikchemikalien, Pigmente, Farben, Lebensmittelzusatzstoffe, Fungizide und Herbizide.

  1. Dow Chemical Company

Die Dow Chemical Company (TDCC) ist ein amerikanisches multinationales Chemieunternehmen mit Hauptsitz in Midland, Michigan, USA, und eine Tochtergesellschaft von Dow Inc. Das Unternehmen gehört zu den drei größten Chemieproduzenten der Welt. Das Unternehmen stellt Kunststoffe, Chemikalien und landwirtschaftliche Produkte her. Mit einer Präsenz in rund 160 Ländern beschäftigt das Unternehmen weltweit rund 54.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist ein großer Hersteller von Kunststoffen, darunter Polystyrol, Polyurethan, Polyethylen, Polypropylen und Synthesekautschuk. Das Unternehmen ist auch ein bedeutender Hersteller von Ethylenoxid, verschiedenen Acrylaten, Tensiden und Zelluloseharzen. Das Unternehmen produziert landwirtschaftliche Chemikalien, darunter das Pestizid Lorsban, und Konsumgüter, darunter Styropor.

  1. Henan Jindan Milchsäuretechnologie Co. Ltd

Henan Jindan Lactic Acid Technology Co. Ltd wurde 1984 gegründet, das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller von Milchsäure und Laktaten. Das Unternehmen hat eine jährliche Produktionskapazität von 120.000 Tonnen Milchsäure und Laktaten. Damit ist das Unternehmen der größte Produzent von Milchsäure und Laktaten in Asien und der zweitgrößte der Welt. Das Unternehmen nutzt seinen Standort in einem der größten Maisanbaugebiete Chinas voll aus. Mais ist der Rohstoff für den natürlichen Fermentationsprozess, bei dem Milchsäure entsteht. Das Unternehmen ermöglicht es, erstklassige Qualitätsprodukte zu garantieren und die strengen Anforderungen des Lebensmittelmarktes zu erfüllen.

  1. Archer Daniels Midland Company

Die Archer Daniels Midland Company besitzt und betreibt einen Getreideheber und Transportnetze, um landwirtschaftliche Rohstoffe wie Ölsaaten, Mais, Weizen, Milo, Hafer und Gerste zu beschaffen, zu lagern, zu reinigen und zu transportieren. Die Geschäftstätigkeit des Unternehmens ist in drei berichtspflichtige Geschäftssegmente gegliedert: Ag Services and Oilseeds, Carbohydrate Solutions und Nutrition. Das Segment Ag Services and Oilseeds umfasst globale Aktivitäten im Zusammenhang mit der Beschaffung, Vermarktung, dem Transport und der Lagerung von landwirtschaftlichen Rohstoffen. Das Segment Carbohydrate Solutions wandelt Mais und Weizen in Produkte und Zutaten um, die in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie verwendet werden, darunter Süßstoffe, Mais- und Weizenstärke, Sirup, Weizenmehl und Dextrose. Das Segment Nutrition befasst sich mit der Herstellung, dem Verkauf und dem Vertrieb verschiedener Inhaltsstoffe und Lösungen,

  1. Eastman Chemical Company

Die Eastman Chemical Company wurde 1920 gegründet und ist ein globales Unternehmen für Spezialmaterialien, das eine breite Palette von Produkten herstellt. Mit dem Ziel, die Lebensqualität auf materielle Weise zu verbessern, arbeitet das Unternehmen mit Kunden zusammen, um innovative Produkte und Lösungen zu liefern und gleichzeitig sein Engagement für Sicherheit und Nachhaltigkeit aufrechtzuerhalten. Das innovationsgetriebene Wachstumsmodell des Unternehmens nutzt erstklassige Technologieplattformen, intensive Kundenbindung und differenzierte Anwendungsentwicklung, um seine führende Position in attraktiven Endmärkten wie Transport, Bauwesen und Verbrauchsgüter auszubauen.

  1. Corbion NV

Corbion NV ist ein niederländisches Lebensmittel- und Biochemieunternehmen mit Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande. Das Unternehmen produziert auf Biozutaten basierende Lebensmittel, aus organischen Säuren gewonnene Chemikalien und Lösungen auf Milchsäurebasis für die Lebensmittel-, Chemie- und Pharmaindustrie Lebensmittelproduktion, Gesundheit und unser Planet. Das Unternehmen stützt sich auf das umfassende Anwendungs- und Produktwissen des Unternehmens und arbeitet Seite an Seite mit seinen Kunden, um seine hochmodernen Technologien für die Kunden nutzbar zu machen.

  1. Königliche DSM NV

Koninklijke DSM NV ist ein niederländisches multinationales Unternehmen, das in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Materialien tätig ist. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Heerlen beschäftigte 21.054 Mitarbeiter in etwa 50 Ländern und erzielte einen Nettoumsatz von 8,632 Milliarden Euro. Das Nutrition-Cluster umfasst DSM Nutritional Products in DSM Food & Beverage und DSM Hydrocolloids. Dieser Cluster bietet Lösungen für präzise Tierernährung und Futtermittel, Lebensmittel und Getränke, Pharmazeutika, medizinische Ernährung, frühkindliche Ernährung, Ernährungsverbesserung, Nahrungsergänzungsmittel, personalisierte Ernährung und Körperpflege. Der Materialcluster umfasst DSM Engineering Materials und DSM Protective Materials. Der Cluster umfasst ein hochwertiges Portfolio an Spezialmaterialien für globale Endmärkte, darunter elektrische Komponenten und Elektronik, Automobilindustrie, Lebensmittelverpackungen,

 Holen Sie sich hier eine kostenlose Probe:  https://www.vantagemarketresearch.com/organic-acids-market-1178/request-sample

Weitere Informationen zu jedem dieser Unternehmen. Der Vantage Market Research Report enthält eine detaillierte Analyse aller wichtigen Akteure der Branche. Die Studie bietet globale Marktgröße und -anteil, aufkommende Trends, eingehende Analyse der Hauptakteure, Entwicklungsmöglichkeiten, Verkäufe, Umsatzprognosen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.