Die 8 weltweit führenden Unternehmen auf dem Markt für automatisierte Parksysteme

Die 8 weltweit führenden Unternehmen auf dem Markt für automatisierte Parksysteme

Laut Vantage Market Research wurde der globale Markt für automatische Parksysteme im Jahr 2020 auf 1,81 Milliarden USD geschätzt und soll bis 2028 voraussichtlich 4,23 Milliarden USD erreichen, was einem jährlichen Wachstum von 10,21 % von 2021 bis 2028 entspricht.

Ein automatisiertes Parksystem ist ein mechanisches System, das dazu ausgelegt ist, die zum Parken von Autos erforderliche Fläche und/oder das erforderliche Volumen zu reduzieren. Wie ein mehrstöckiges Parkhaus.

Automatisiertes Parkraummanagement bezeichnet Strategien und Programme, die darauf abzielen, die Nutzung freier Parkplätze zu optimieren und Parkressourcen effizient zu nutzen. Parkraummanagementlösungen sind sehr gefragt, da Parken in den meisten städtischen Gebieten eine sehr teure Ressource ist. An solchen Orten kostet ein strukturierter Parkplatz mehr als das Auto, das er bedient. Viele Parkplätze fördern auch den Besitz von Fahrzeugen, die umweltschädlich sein und mehr Verkehrsstaus verursachen können. Intelligentes Parken wird jetzt in Einkaufszentren, Flughäfen, Hochschulen, Einkaufszentren und Regierungsbehörden eingesetzt.

Die Zukunft des Marktes für automatisierte Parksysteme

Technologiebasierte Parkmanagementsysteme tragen dazu bei, die Luftverschmutzung zu reduzieren, die Ticketzahlung zu vereinfachen, den Verkehr zu optimieren und vieles mehr. Es trägt dazu bei, Städte sicherer und wirtschaftlich nachhaltiger zu machen. Es ist eine der fortschrittlichsten Lösungen für die aufkommenden Probleme, die mit der Zunahme von Fahrzeugen, der schnellen Urbanisierung und der wachsenden Bevölkerung verbunden sind.

Weltweit sind Autofahrer bei der Suche nach einem geeigneten Parkplatz mit viel Frustration konfrontiert. Darüber hinaus konzentrieren sich Regierungen auf der ganzen Welt auf intelligente Verkehrssysteme, weil sie Staus reduzieren, den Betrieb öffentlicher Verkehrssysteme reibungsloser machen und die Kapazität der Infrastruktur erhöhen. Darüber hinaus sind die Einführung fortschrittlicher Cloud-basierter Lösungen für das Parkraummanagement, die zunehmende Verbreitung von Smartphones, GPS, Cloud-Software und wachsende Online-Dienste die Faktoren, die den Markt für Parkraummanagement positiv antreiben.

Vorteile des automatisierten Parkraummanagements

Das automatisierte Parkmanagementsystem bietet eine Lösung sowohl für den Fahrzeugbesitzer als auch für den Parkplatzbesitzer, da es die Kosten für das Parkmanagement senkt und ein problemloses Parken von Fahrzeugen ermöglicht.

  • Senkt die Kosten für Unternehmen, Regierungen und Verbraucher.
  • Reduziert Probleme wie Verkehrsstaus, Schadstoffemissionen und Unfälle.
  • Sicherheit und Schutz können durch richtiges Management leicht erreicht werden.
  • Der Einsatz von Parkraummanagement-Software hilft Autofahrern, in kurzer Zeit schnell einen Standort zu finden.
  • Erhöht den Verkehrsfluss durch weniger Fahrzeugstaus um den Parkplatz herum.

Im Folgenden sind die Top 8 Unternehmen in der Branche der automatisierten Parksysteme aufgeführt:

  • T2-Systeme
  • Flowbird-Gruppe
  • Amano Corporation
  • IBM-Corporation
  • Roboterparksysteme, Inc
  • Xerox Corporation
  • SKIDATA
  • Straßenzug

 T2-Systeme

T2 Systems wurde 1994 gegründet und bietet die umfassendsten Lösungen und Dienstleistungen für das Parkraummanagement, um das Parken zu verbessern. Mit über 25 Jahren Erfahrung auf dem Parkraummanagementmarkt bietet das Unternehmen PermitNow, eine Softwarelösung für das Event-Parkraummanagement für Organisationen. Das Unternehmen verwaltet auch professionelle Dienstleistungen, einschließlich Genehmigungsverwaltung und -durchsetzung, PARCS, Multi-Space-Bezahlstationen sowie Implementierung und Installation, FlexPert-Dienste, verwaltete Dienste, Angebotsdienste und Außendienst.
Der Umsatz von T2 Systems beträgt 39 Millionen US-Dollar .

Flowbird-Gruppe

Die Flowbird Group wurde 2003 gegründet und ist ein Softwareunternehmen, das sich Smart-City-Lösungen verschrieben hat, um das persönliche Reisen einfacher, sicherer und schneller zu machen. Das Unternehmen trägt zur Verbesserung des Lebensumfelds bei, indem es die Luftverschmutzung verringert und Zahlungen vereinfacht; Optimierung des Verkehrs und Unterstützung der Städte bei der wirtschaftlichen Nachhaltigkeit.

Das Unternehmen bietet eine Mobilitätsplattform für Datenkonsolidierung, Ticket- und Genehmigungsmanagement; mobile Anwendungen, einschließlich Flowbird Apps und White Label Apps; städtische Dienstleistungen wie Verschmutzungssensoren, Aufladen von Elektrofahrzeugen; Software wie SmartFolio, WebOffice und Analytics Control Tool. Flowbird GO+ und Minipark sind ticketlose, problemlose Parklösungen des Unternehmens, um die Ein- und Ausfahrtsliquidität zu verbessern.
Der Umsatz der Flowbird Group beträgt 414 Millionen US-Dollar .

Amano Corporation

Amano Corporation wurde 1945 gegründet und ist ein in Japan ansässiges Unternehmen, das sich mit Echtzeit-Informationssystemen, Parksystemen, Umweltsystemen und Reinigungssystemen beschäftigt. Das Unternehmen bietet Parkraumverwaltungssoftware, Fahrzeugleitsysteme, Klappenschlosssysteme, Torsysteme, Fahrradparksysteme und Rechenzentrumsdienste für Parkeinrichtungen, um eine bessere Welt zu schaffen, die sowohl für Fahrzeuge als auch für Menschen konzipiert ist.
Der Umsatz der Amano Corporation beträgt 1,26 Milliarden US-Dollar .

IBM-Corporation

Die 1911 gegründete International Business Machines Corporation (IBM) ist ein multinationales Technologieunternehmen, das Cloud-Lösungen, digitale Arbeitsplätze, Prozessdesign und -betrieb sowie Netzwerkdienste anbietet. IBM bietet in Zusammenarbeit mit dem in San Francisco ansässigen Startup Streetline Remote-Sensoren an, die feststellen können, ob der Parkplatz von einem Auto belegt ist. Das Smarter Parking Starter Kit von IBM wurde entwickelt, um Menschen dabei zu helfen, Parkstaus zu reduzieren und Parkgebühren zu maximieren.
Der Umsatz der IBM Corporation beträgt 73,6 Milliarden US-Dollar.

 

Roboterparksysteme, Inc

Robotic Parking Systems, Inc. mit Sitz in den USA wurde 1994 gegründet und bietet die größte automatisierte Parkanlage der Welt und hält dafür den Guinness-Weltrekord – nicht nur einmal, sondern zweimal. Das Unternehmen führt als erstes den Begriff „Robot Parking“ ein und hat die ersten automatisierten Parksysteme im Nahen Osten und in Amerika gebaut. Robotic Parking System bietet innovative Parklösungen mit verbesserter Raumnutzung und erhöhter Sicherheit für Autos und Personen. Das System kann Fahrzeuge mit einem Gewicht von bis zu 3 Tonnen handhaben und kann eine breite Palette von Limousinen und großen SUVs wie den Escalade, Range Rover, Porsche, Tahoe und mehr aufnehmen.
Der Umsatz von Robotic Parking Systems, Inc beträgt 1,64 Millionen USD.

Xerox Corporation

Die 1906 gegründete Xerox Corporation ist das weltweit führende Unternehmen für Geschäftsabwicklung und Dokumentenmanagement. Das Unternehmen hat sich mit über 46 Jahren Erfahrung zu einem führenden Anbieter von Parkraummanagementsystemen entwickelt. Xerox Multipark ist bei Einkaufskomplexen beliebt, da es Daten von einem oder mehreren Parksystemen sammelt, aggregiert und aktiviert. Das Unternehmen stellt auch das Multipark-Webportal für den vollständigen Zugriff auf Parkplätze bereit und bietet Überwachungsanwendungen, Parkkonvergenz und Parkzugang. Das Xerox Multipark Codex EN/EX 550 Terminal ist die neue Parkplatzverwaltungslösung, die 2D-Barcodes anstelle von Magnetstempeln verwendet, um die Wartungskosten zu senken.
Der Umsatz der Xerox Corporation beträgt 7,2 Milliarden US-Dollar .

SKIDATA

SKIDATA, ein österreichisches Unternehmen, wurde 1977 gegründet und ist Weltmarktführer im Access- und Revenue-Management. Das Unternehmen bietet Gateways für die Parkraumbewirtschaftung an Bergstandorten, Messen, Attraktionen und Arenen. SKIDATA hat mehr als 10.000 Betriebe in über 100 Ländern in Skigebieten, Flughäfen, Städten, Einkaufszentren, Stadien, Spa- und Wellnesseinrichtungen, Messen und Freizeitparks. Im Mai 2016 installierte das Unternehmen am Flughafen Salzburg ein elektronisches Parkraummanagementsystem. Dieses Parkmanagementsystem kann 3.200 Parkplätze verwalten.
Der Umsatz von SKIDATA beträgt 368 Millionen US-Dollar.

Straßenzug

Streetline wurde 2005 gegründet und nutzt die ML-Technologie (Machine Learning), um Daten zur Parkplatzverfügbarkeit und zum Parkplatzbedarf in Echtzeit bereitzustellen, genau und zuverlässig, abseits der Straße und auf der Straße. Parking SDK oder Parking Software Development Kit ist eine vom Unternehmen entwickelte Mobilitätsinnovation, die eine genaue Berechnung der Parkverfügbarkeit in Echtzeit ohne oder mit geringer physischer Infrastruktur ermöglicht. Das Unternehmen hält ein Patent für ein intelligentes Parksystem, das die Anwesenheit eines Autos durch drahtlose Ultra-Low-Power-Sensoren erkennt, die sich auf einzelnen Parkplätzen befinden.
Der Umsatz von Streetline beträgt 4,6 Millionen US-Dollar .

Holen Sie sich einen Beispielbericht hier @  https://www.vantagemarketresearch.com/automated-parking-systems-market-0929/request-sample

Weitere Informationen zu jedem dieser Unternehmen.  

Der Vantage-Marktforschungsbericht enthält eine detaillierte Analyse aller wichtigen Akteure der Branche

Die Studie bietet globale Marktgröße und -anteil, aufkommende Trends, eingehende Analyse der Hauptakteure, Entwicklungsmöglichkeiten, Verkäufe, Umsatzprognosen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.